Aktuelle Einreisebedingungen nach Südafrika, Stand 17.9.2020

Ab 1.10.2020 ist die Einreise nach Südafrika für Touristen wieder möglich. Eine Liste der akzeptierten Länder wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
Folgende Bedingungen zur Einreise sind zu erfüllen:
• An einem der drei internationalen Flughäfen (Kapstadt, Johannesburg, Durban) ist ein gültiger negativer Coronavirustest, der nicht älter als 72 Stunden vor Abflug ist, vorzulegen.
• Einreisende die keinen gültigen Test vorlegen können müssen sich auf eigene Kosten in Quarantäne begeben.
• An den Flughäfen wird die Temperatur gemessen. Falls diese erhöht ist, wird ein Virustest gemacht. Fällt dieser positiv aus, muss man in sich in eine von der Regierung bestimmte, für Touristen geeignete Quarantänestation begeben. Nach Ablauf der Quarantänefrist und anschließendem negativen Test kann die Reise fortgesetzt werden. Für die Kosten des Quarantäneaufenthalts ist der Gast selbst verantwortlich.
• Alle Einreisenden werden gebeten die Covid Alert South Africa Warn App über den Google Play Store, bzw. den Apple App Store zu installieren. Diese funktioniert ähnlich wie in Deutschland über Bluetooth und zeichnet anonym ihre Bewegungen auf.