ERGO Reiseversicherungen

Wir arbeiten mit der ERGO Versicherungsgruppe zusammmen. Reisen in Zeiten von Covid-19 sind möglich und man kann sich im Erkrankungsfall mit Hilfe einer Reiserücktritts- und Krankenversicherung dagegen versichern.
Folgendes ist dabei zu beachten:

Ab 5. August 2020 können Sie die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 zu jeder RRV/RAB abschließen. Die Ergänzungs-Versicherung schließt die Erkrankung an Covid-19 als versichertes Ereignis in den Versicherungsschutz ein, wenn der Versicherte oder eine Risikoperson hiervon betroffen ist. Als Leistungsnachweis reicht ein positives Testergebnis zum Zeitpunkt der Stornierung aus.

Versicherung für eine Reise
Buchbar ist die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 in Kombination zu einer Reiserücktritts-Versicherung oder einem RundumSorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung (bei Neuabschluss oder bis 30 Tage vor Abreise für eine bereits abgeschlossene Einmal-Versicherung).
Die Prämien sind 4,- Euro mit Selbstbeteiligung (SB) und 5,- Euro ohne SB. Die Tarife sind buchbar und gelten pro Buchung bis max. 9 Personen.

Beispiel Ergänzungstarif mit SB:
1) Familie mit 3 Pax: Gesamtprämie Ergänzungstarif = 4,- Euro
2) Reisegruppe mit 6 Pax: Gesamtprämie Ergänzungstarif = 4,- Euro.

Sie haben bereits eine Jahres-Versicherung? Auch dann kann die Einmal-Ergänzungs-Versicherung für jede Reise jeweils neu dazu gebucht werden. Dies ist auch bei bereits bestehender Reisebuchung bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.

Versicherung für mehrere Reisen im Jahr
Schließen Sie eine neue Jahres-Versicherung (Jahres-Reiserücktritts-Versicherung oder RundumSorglos-Jahresschutz) ab, können Sie die Jahres-Ergänzungs-Versicherung Covid-19 für 6,- Euro mit SB und für 7,- Euro ohne SB mit dazu abschließen.

Weitere Hinweise finden Sie in unseren FAQs auf der Webseite.

Covid-19 ist bereits in der Reisekranken-Versicherung abgesichert.
Erkranken Sie während der Reise an Covid-19, sind Sie im Rahmen einer Reisekranken-Versicherung abgesichert und falls Sie transportfähig sind, werden Sie mit dem medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport an ihren Heimatort zurückgebracht.

Bitte beachten:
Der Versicherungsschutz entfällt, wenn Sie in eine Destination reisen, für die (weiterhin) eine Reisewarnung besteht. Dies gilt auch bei Corona-bedingtem Ein- und Ausreiseverbot, Aufenthaltseinschränkungen, behördlichen Quarantäne-Maßnahmen sowie der Angst vor einer möglichen Erkrankung oder bei sonstigen Reisebeschränkungen.

Beim Abschluss einer Reise mit uns, empfiehlt es sich gleichzeitig eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Tarife dafür, sowie für Reisekranken- und Reisegepäckversicherungen finden sie hier im PDF. Wir schicken Ihnen zusammen mit den Buchungsunterlagen ein Versicherungsheft mit Formular zu: